Herbstübung 2022

Bei der diesjährigen Herbstübung am 25. Oktober, organisiert durch die FF Aschenberg, stellte sich bei der Lageerkundung folgende Situation dar:
In einem Wirtschaftsgebäude fing eine Holzsäule Feuer (vermutlich durch einen Defekt der am Dach befindlichen PV-Anlage) welches bereits auf das im Gebäude gelagerte Heu und Stroh übergriff. Im vorhandenen Hallenkran befand sich eine Person welche sich nicht mehr selbstständig befreien konnte. Durch die FF Rain wurde umgehend mit dem Aufbau einer Löschwasserleitung aus dem ca. 800 Meter entfernten Kösslbach begonnen. Ebenso wurden Lotsen für die Absicherung der Einsatzstelle abgestellt. Durch die FF St. Roman(mit Atemschutz) konnte die Person rasch aus dem Hallenkran gerettet werden. Die Nebengebäude wurden durch Einsatz von mehreren Rohren geschützt.

Nach gut einer Stunde war das Übungsziel erreicht und die Feuerwehren fanden sich zur Nachbesprechung im Feuerwehrhaus Aschenberg/Kössldorf ein.

Von der FF Rain waren 14 Kameraden mit KLF-A und MTF im Einsatz.

Aktuelle Seite: Home Aktivitäten Schulungen/Übungen Herbstübung 2022