Personenbergung

Die FF Rain wurde am Dienstag, 31. Juli um 23:17 zu einem technischen Einsatz alarmiert. Im Bereich Bollersberg war ein Fahrzeug mit abgestelltem Motor gesichtet worden, ein Unfall wurde vermutet.

Die Einsatzkräfte - welche von einer Besprechung noch im Feuerwehrhaus waren - konnten rasch ausrücken. Leider konnte die Person im Wagen nicht mehr gerettet werden. In weiterer Folge wurde die Einsatzstelle abgesichert, das Batteriemanagement durchgeführt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach ca. drei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


Aktuelle Seite: Home Aktivitäten Einsätze Personenbergung